Tag der Geomatik

Der Tag der Geomatik gibt Einblick in die Vielseitigkeit des Fachgebietes

der Geomatik und wird gemeinsam von der FHNW und der ETH

Zürich organisiert.

 

• Wie wird unser Lebensraum erfasst?

• Was lernen wir aus den gewonnen raumbezogenen Daten?

• Wie ermöglichen uns diese Daten die nachhaltige Gestaltung

unseres zukünftigen Lebensraumes?

Solche Fragen sind in der Geomatik zentral. Wir setzen unterschiedlichste

Messsysteme, Datenquellen und Methoden ein, um den Lebensraum

mit seinen Strukturen und Veränderungen zu digitalisieren, zu

analysieren und zu visualisieren und damit nachhaltig zu gestalten.

 

In interaktiven Modulen erleben Schülerinnen und Schüler Aspekte

der Geomatik, welche auch im Alltag relevant sind und Anknüpfungspunkte

an den Unterricht in Geografie, Informatik, Physik oder Mathematik

bieten wie beispielsweise die Erstellung von Landkarten,

räumliche Orientierung, Programmierung und Augmented oder Virtual

Reality.

 

Die Ausstellung mit Mitmach-Aktivitäten kann von allen interessierten

Personen ohne Anmeldung besucht werden. Der diesjährige Tag der Geo

matik ist Teil der «200yrs Swiss Geo X» Veranstaltungen und wird entsprechend

durch fachbezogene Angebote der Firma Hexagon und des

Stadtmuseums Aarau ergänzt.

 

Datum
13.11.2019
Anmeldeschluss
20.10.2019
Sprache
Deutsch
Ort
Kultur- und Kongresshaus Aarau
Anmeldung
David Grimm
Zur Anmeldung »
Anbieter
FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz