02.03.2021

IGS Newsletter 02/2021

Informationen zur HV – Datum und wichtigste Traktanden

Datum Hauptversammlungen

IGS und GEOSUISSE haben als Datum ihrer Hauptversammlungen den Nachmittag von Mittwoch dem 23. Juni 2021 reserviert und planen, diese als Online-Veranstaltungen durchzuführen.

Der Stand der Vorbereitungen ist der folgende:

  • 13.30 – 15.15 Uhr Hauptversammlung GEOSUISSE
  • 15.30 – 17.00 Uhr Hauptversammlung IGS

⇒ Link: Registrierung Hauptversammlungen

Wichtigste IGS-Traktanden

Die wichtigsten Geschäfte werden wie folgt angekündigt:

  • Abstimmung zu den überarbeiteten Statuten
    GEOSUISSE hat seine Statuten vollständig überarbeitet (siehe Newsletter GEOSUISSE 1/2021). IGS hat die seinigen entsprechend angepasst.

    GEOSUISSE und IGS bieten die folgenden Online-Fragerunden zu den revisiderten Statuten an:
    - Für französisch Sprechende: 18. und 23. März, 16.30 – 18.00 Uhr
    - Für deutsch Sprechende: 10. März und 17. März, 17.15 – 18.45 Uhr

    Mitglieder haben damit die Möglichkeit, sich über die neuen Statuten zu informieren und ihre Fragen zu stellen.

    Bitte registrieren Sie sich zu einer der Fragerunden. Nach der Registrierung wird Ihnen der Link zur Online-Veranstaltung zugeschickt.

    -> Link: Registrierung für Fragerunde
    -> Links: Statuten und Erläuterungen zu den Änderungen GEOSUISSE
    -> Link: Statuten IGS
     
  • Ersatzwahl von Thomas Frick
    Thomas Frick wurde im 2015 an der Dreiländertagung in Kempten/D zum Präsidenten gewählt. Aufgrund der statutarischen Amtszeitbeschränkung, gilt es einen Nachfolger zu wählen.

    Der Vorstand freut sich, der Hauptversammlung Marzio Righitto als Präsident vorschlagen zu können.

    Mit dem Austritt von Thomas Frick und dem für 2022 angekündigten Austritt von Laurent Huguenin entstehen Vakanzen. Interessierte sind herzlich eingeladen sich zu melden.
    Auf Wunsch kann auch ein Schnupperjahr zur Entscheidfindung vereinbart werden.
     
  • Ersatzwahl von Hans Heiri Pfister
    Im 2020 konnte mit einem wiederholten Aufruf Stephan Tschudi als Revisor gewonnen werden.
    Hiermit lancieren wir den Aufruf, sich als Revisor für die Nachfolge von Hans Heiri Pfister zu melden.
    Sollte bis Mitte April 2021 keine Interessensbekundung vorliegen, so kann der Vorstand gemäss Artikel 20 der Statuten eine professionelle Revisionsstelle vorschlagen. Priorität hat auf jeden Fall ein Mitglied.

    Der definitive Antrag wird mit der Einladung zur Hauptversammlung verschickt.
 
 

 

Information GEOSummit 2021 «Digital»

Aufgrund des Coronavirus hat der Vorstand des Vereins GEOSummit entschieden, den GEOSummit 2021 als Online-Veranstaltung durchzuführen.

Das Kongressprogramm wird in Form einer Reihe einzelner Blocks angeboten. Das OK GEOSummit ist daran, das neue Kongressprogramm zusammenzustellen. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.geosummit.ch.

IGS wird seinen Beitrag zum GEOSummit 2021 «Digital» leisten und bestreitet dafür 3 Blocks bzw. unterstützt Organisatoren in der Vorbereitung von Blocks. Es sind dies:

  • An Krisen wachsen. Ein Praxispodium.
  • Digitalisieren wir rechts-frei?
  • GeoBIM

 

Vertreter IGS in sia405

Nach mehrjähriger Führung der Fachgruppe hat Peter Dütschler das Präsidium an Daniel Laube weitergeben können.

Neu wird Franco Hunziker die Interessen der IGS in der Fachgruppe vertreten.

 

Accessibility Data – mehr als 10'000 erfasste Parkplätze

Einige Informationen zu aktuellen Entwicklungen von Accessibility Data.

Unser Projekt rollstuhlparkplatz.ch, das 2012 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Schweizerischen Amtlichen Vermessung lanciert wurde, hat nun seine Konsolidierungsphase erreicht. Mit dem Überschreiten des Meilensteins von 10’000 Parkplätzen haben wir die anfängliche Schätzung der Rollstuhlparkplätze in der Schweiz übertroffen. Mit den neuen gesetzlichen Verpflichtungen, bei Neubauprojekten neue Parkplätze zu schaffen, wird sich diese Zahl jedes Jahr weiter erhöhen, weshalb wir nun auf eine Partnerschaft mit den Kantonen und den Baubewilligungsbehörden setzen.

Unser Modell, das auf europäischer Ebene im Rahmen des vom CLGE initiierten Projekts www.blueparking.eu abgelehnt wurde, ist von unseren französischen Kollegen des Ordre des Géomètres Experts im Rahmen ihrer Agenda 21 aufgegriffen worden, mit einer Pilotphase auf der Insel Réunion, mit Unterstützung von Accessibility Data. Dieses Projekt wird mit seiner Entwicklung in der französischen Metropole fortgesetzt.

Maurice Barbieri, Präsident Verein Accessibility Data

 

CLGE- Global Suveyors Day Celebration

Am 23. März 2021 um 21.00 Uhr findet die Celebration zum Global Surveyors Day statt.

⇒ Link Programm: Link
⇒ Registrierung: Link