19.06.2020

IGS Newsletter 10/2020

 
COVID-19 und Baustellen – rechtliche Hinweise und Tipps für Bauherren, Unternehmer und Planer

Sehr geehrte Damen und Herren

Auch wenn wir in der Schweiz mittlerweile erste Lockerungen geniessen dürfen, sind die mit COVID-19 einhergehenden Einschränkungen weiter massiv. Vor diesem Hintergrund lädt Sie die Practice Group Bau und Immobilien von Kellerhals Carrard zum Webinar mit dem Titel COVID-19 und Baustellen – rechtliche Hinweise und Tipps für Bauherren, Unternehmer und Planer ein.

Es findet am Mittwoch, den 24. Juni 2020 von 12.30 bis 13.30 Uhr statt.

Dr. Mario Marti und Dr. Bernd Hauck referieren unter der Webinarleitung von Jérôme Baumann unter anderem zu den folgenden Fragen:

  • Ändert COVID-19 etwas an den vertraglich vereinbarten Fristen?
  • Können die COVID-19 bedingten Mehraufwände verrechnet werden?
  • Gelten die fristbezogenen Konventionalstrafen trotz COVID-19 Verzögerungen?
  • Welche Massnahmen muss der Unternehmer ergreifen, wenn COVID-19-Verzögerungen und –mehrkosten bekannt werden?
  • Wie muss der Planer die Hygieneregeln umsetzen?
  • Wie muss der Bauherr reagieren, wenn COVID-19 Verspätungsanzeigen ins Haus flattern und Mehrkosten angekündigt werden?
  • Was ist beim Abschluss neuer Verträge von Planern, Bauherrn und Unternehmern vor dem Hintergrund von COVID-19 zu beachten?

Den Link zur Teilnahme finden Sie hier:
https://zoom.us/webinar/register/WN_euyCsiH_TraiLcxlHW-Sqw

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Mit freundlichen Grüssen
Ihre Practice Group Bau und Immobilien von Kellerhals Carrard

 
 

IGS hat abgeklärt, ob Kellerhals Carrard eine ebensolche Veranstaltung für Französischsprachige plant. Zur Zeit kann Kellerhalls Carard dazu keine verbindliche Aussage machen.