18.01.2018

IGS Newsletter 2/2018

 
MD.xx

Umfrage

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die IGS wurde eingeladen, zusammen mit swisstopo, cadastresuisse und Vertretern der Privatwirtschaft dem Steuerungsausschuss für das neue Datenmodell der amtlichen Vermessung (DM.xx) beizutreten. Im Rahmen der Arbeiten des Steuerungsausschusses hat der Vorstand vorgeschlagen, eine Marktstudie durchzuführen, um einerseits die gegenwärtige Nutzung der Daten der amtlichen Vermessung und den damit verbundenen Zufriedenheitsgrad besser zu erforschen und andererseits die denkbaren Orientierungsrichtungen des zukünftigen Modells zu bestätigen oder auszuschließen.

Die IGS wurde mit der Durchführung dieser Marktstudie beauftragt. Die dafür eingesetzte Arbeitsgruppe, die aus den Unterzeichneten besteht, hat einen Online-Fragebogen erarbeitet, dessen Resultate später in einem Bericht ausgewertet werden sollen.   

Der Fragebogen richtet sich an ein breites Publikum, das sich aus drei verschiedenen Teilnehmerkategorien zusammensetzt:

  • Kategorie 1 : die privaten, nicht « berufsmäßigen » Nutzer/innen der Daten der amtlichen Vermessung (zum Beispiel Eigentümer/innen, Bürger/innen usw.)
  • Kategorie 2 : die berufsmässigen Nutzer/innen der Daten der amtlichen Vermessung (zum Beispiel Berufspersonen, die in der Planung und im Bau allgemein tätig sind, Mitarbeiter/innen der kommunalen oder kantonalen Verwaltung, Architekt/innen, Ingenieur/innen usw.)
  • Kategorie 3: Personen, die die Daten der amtlichen Vermessung verwalten (zum Beispiel Geometer/innen, Mitarbeiter/innen eines kantonalen Dienstes, der mit der amtlichen Vermessung in Verbindung steht, Mitarbeiter/innen von swisstopo usw.)

Der Fragebogen ist pyramidenförmig aufgebaut und die Teilnehmer/innen können, je nachdem zu welcher Kategorie sie gehören, mehr oder weniger Fragen beantworten (Kategorie 1: 11 Fragen, das Ausfüllen des Fragebogens dauert 5 Minuten; Kategorie 2: 25 Fragen, Dauer 10 Minuten und Kategorie 3: 35 Fragen, Dauer 15 Minuten).

Wir möchten Sie also um Ihre Mitarbeit für die Kategorien 1, 2 und 3 ersuchen:

Zuerst möchten wir Sie bitten, als Geometer/in oder Verwalter/in der Daten der öffentlichen Vermessung den Fragebogen auszufüllen oder durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter ausfüllen zu lassen. 

Danach ersuchen wir Sie darum, mindestens 5 Personen aus Ihrem Umfeld, die zur Kategorie 1 oder 2 gehören zur Teilnahme einzuladen.

Hier finden Sie den Link zum Fragebogen: http://sondagemdxx.findmind.ch.
Das Passwort lautet: « MD.xx »

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie oder eine beauftragte Person den Fragebogen bis zum 31. Januar 2018 beantworten könnten. Nach diesem Datum ist der Fragebogen nicht mehr online verfügbar. Damit wir über eine repräsentative Stichprobe verfügen können, ist es wichtig, dass so viele Personen wie möglich an unserer Umfrage teilnehmen.

Wir danken Ihnen zum Voraus, dass Sie uns bei dieser für unseren Beruf wichtigen Marktstudie unterstützen, und grüssen Sie herzlich.

Im Namen der Arbeitsgruppe:

Maurice Barbieri und Laurent Huguenin

Sondaggio

Cari Colleghi,

L’IGS è stato invitato a far parte del Comitato direttivo del nuovo modello dati della misurazione ufficiale MD.xx, insieme a swisstopo, a cadastresuisse e a dei rappresentanti dell’economia privata. Nel corso del suo lavoro, il Comitato ha proposto di effettuare da un lato un’indagine di mercato per determinare il grado di soddisfazione per l’utilizzo dei dati della misurazione ufficiale, dall’altro per confermare o escludere le possibili direzioni del modello futuro.

Lo sviluppo di questo studio è stato affidato all’IGS. Il gruppo di lavoro, costituito dai sottoscritti, ha pertanto allestito un questionario online che porterà alla redazione di un rapporto esplicativo.

Il questionario è destinato ad un ampio pubblico e comprende tre categorie di partecipanti:

  • Categoria 1 : Utilizzatori privati dei dati della misurazione ufficiale (per esempio, proprietari, cittadini, ecc.)
  • Categoria 2 : Utilizzatori professionali dei dati della misurazione ufficiale (per esempio, pianificatori, costruttori, architetti, ingegneri, ecc.)
  • Categoria 3 : Responsabili dei dati della misurazione ufficiale (per esempio, ingegneri geometri, collaboratori dei servizi cantonali che si occupano della MU, swisstopo, ecc.) 

Il questionario possiede un'architettura piramidale e i partecipanti rispondono a seconda della categoria a cui appartengono (categoria 1 : 11 domande, 5 minuti per riempire il questionario, categoria 2 : 25 domande, 10 minuti e categoria 3 : 35 domande, 15 minuti). 

Sollecitiamo quindi la vostra collaborazione per le categorie 1, 2 e 3.

Inizialmente vi chiediamo di completare il sondaggio, o di farlo completare da un vostro collaboratore, in quanto Geometri patentati responsabili della gestione dei dati della MU.

In seguito vi chiediamo di invitare 5 persone di vostra conoscenza, via email, a rispondere al questionario per le categorie 1 e 2.

Ecco il link per il questionario: http://sondagemdxx.findmind.ch.
Il password è « MD.xx »

Saremmo grati se poteste completare, rispettivamente far completare il questionario entro il 31 gennaio 2018. Dopo questa data, il questionario non sarà più disponibile online. Per ottenere un campione il più rappresentativo possibile è necessario che partecipino al sondaggio più persone possibili.

Vi ringraziamo sentitamente per la vostra partecipazione nell’interesse della nostra professione e, cari colleghi, vi porgiamo i nostri migliori saluti.

Per il gruppo di lavoro:

Maurice Barbieri e Laurent Huguenin

 
 

 

BIM Merkblatt


Lange wurde es erwartet, nun ist es da: Das Merkblatt SIA 2051 «Building Information Modelling (BIM) – Grundlagen zur Anwendung der BIM-Methode». Damit steht nun eine wegweisende, allgemeinverständliche Anwendungshilfe für Planen im digitalen Zeitalter zur Verfügung. Zielgruppe sind Architekten, Ingenieure und Fachplaner ebenso wie Bauherren und Betreiber von Gebäuden.

Merkblatt SIA 2051 Building Information Modelling (BIM)

48 Seiten, broschiert, 160 Fr. (gedruckt oder als Download)
Bestellung im SIA-Webshop: www.shop.sia.ch 
Kontakt: distribution@sia.ch

Ab Ende Januar 2018 wird das Merkblatt auch in französischer und italienischer Sprache zur Verfügung stehen.

Ergänzend zum Merkblatt erscheinen im Frühjahr 2018 zwei Dokumentationen, die als praktische Anwendungshilfe dienen:

Dokumentation D 0270: Anwendung der BIM-Methode - Leitfaden zur Verbesserung der Zusammenarbeit
Dokumentation D 0271: Anwendung der BIM-Methode - Modellbasierte Mengenermittlung
Die Dokumentationen können ab dem Frühjahr ebenfalls über den SIA-Webshop oder distribution@sia.ch bezogen werden.