01.12.2017

IGS Newsletter 22/2017

 
Berufsbildung

Neuer Berufsbildungsmarketingverantwortlicher beim Trägerverein Geomatiker/in Schweiz

Der TVG-CH hat 2016 eine Projektgruppe eingesetzt mit dem Ziel, ein Berufsmarketingkonzept zu erarbeiten. Dieses bezweckt, den Lehrstellenmarkt der Geomatiker zu analysieren und Massnahmen festzulegen, damit der Berufsnachwuchs auf Stufe Grundbildung mittel- und langfristig gesichert werden kann. Das Konzept enthält folgende Ziele:

  • «mehr»: Steigerung der Anzahl Ausbildungsverhältnisse um 40 % mit Fokus Schwerpunkt Geoinformatik
  • «länger»: Verlängerung der Verbleibdauer der Geomatiker in der Branche und Verminderung der Abwanderung in andere Branchen
  • «besser»: Steigerung der Anzahl Lehrabgänger mit Berufsmaturität auf 50%

Eine der Massnahmen für die Erreichung dieser Ziele ist die neu geschaffene Stelle als Berufsmarketingverantwortliche/r (BBMV). In einer ersten Phase sollen durch diese Person folgende Vorhaben professionell durchgeführt werden:

  • Akquirieren von neuen Ausbildungsbetrieben
  • Unterstützen von bestehenden Ausbildungsbetrieben
  • Entwickeln und Anbieten von möglichen Lehrverbundmodellen sowohl für bestehende wie neue Ausbildungsbetriebe

Das Stellenprofil der/des BBMV wurde im Spätsommer 2017 erstellt und das Bewerbungsverfahren mit insgesamt 15 Kandidatinnen und Kandidaten konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der TVG-CH Laurent Berset als BBMV gewinnen konnte.

Seine spontane Rückmeldung, nachdem über den Entscheid des TVG-CH informiert wurde:

«Für mich bedeutet meine neue Aufgabe als Verantwortlicher für das Berufsmarketing und die Nachwuchsförderung beim TVG-CH weit mehr als bloss eine neue Herausforderung, die es zu meistern gilt. Es ist eine tolle Gelegenheit und ich freue mich ganz besonders beim Gedanken daran, meine Erfahrung einem hochinteressanten und zukunftsträchtigen Berufszweig zur Verfügung stellen zu können!» (Laurent Berset, 17. November 2017).

Laurent Berset wird bereits anfangs Dezember seine Arbeit mit einem kleinen Pensum aufnehmen und ab April 2018 zu rund 70% als BBMV wirken. Weitere Information zu Laurent Berset (Erreichbarkeit, E-Mail etc.) werden folgen.

An dieser Stelle möchte ich der Projektgruppe herzlich für ihr grosses Engagement danken und ich schätze es sehr, dass mich diese in der Startphase „Berufsbildungsmarketing“ unterstützt.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.

Marzio Righitto
Präsident TVG-CH

Der Berufsbildungsverantwortliche – Eine echte Chance zur Sicherung des Berufsnachwuchses

Ich gratuliere Laurent Berset herzlich zur Wahl als BBMV. Ich konnte ihn bei verschiedenen Gelegenheiten kennen lernen und schätze seine offene und direkte Art.

Wie im Sonderdruck IGS100 in der Fachzeitschrift Geomatik Schweiz vom April 2017 dargelegt, sind der Trägerverein und die IGS „eng“ miteinander verbunden. Das Engagement für die berufliche Grundbildung seitens IGS war gross und wird dies auch im eigenen Interesse weiterhin bleiben.

Wir werden Laurent Berset bestens unterstützen, unseren Berufsnachwuchs zu sichern.

Thomas Frick, Präsident IGS

Besuch Berufsmesse Zürich mit der Sonderschau "Berufswelten der Zukunft"

Auch dieses Jahr haben IGS und geosuisse die regionalen Berufsmesseverantwortlichen unserer Branche zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen. Ziel ist jeweils, Gemeinsamkeiten aufzudecken und zu nutzen sowie Inspiration und Ideen zu sammeln, um Neues zusammen (weiter)zuentwickeln.

Der diesjährige Erfahrungsaustausch fand anlässlich der Berufsmesse Zürich mit der Sonderausstellung „Berufswelten der Zukunft statt, bei welchem die Sektion geosuisse Zürich/Schaffhausen aktiv mitgewirkt hat.

Die rege Diskussion und Analyse des Auftrittes der Geomatik-Branche sowie die daraus entstandenen Ideen zeigen, dass diese Treffen geschätzt werden und wertvolle Hinweise für den eigenen Auftritt liefern können.

Gerne teilen wir einige Impressionen mit Ihnen:

 
 

 

 
 
 
 
 
 
FHNW - Masterforum vom 11.01.2018

Zum Schluss möchten wir es nicht versäumen, Sie bereits auf die erste Veranstaltung im kommenden Jahr hinzuweisen: Am Donnerstag, 11.01.18 präsentieren die Studierenden des Masterstudienganges in Geomatics ihre Masterthesen am MasterForum.