22.03.2017

Mitteilung des Präsidenten 2/2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit unserem Newsletter werden Sie als Partnerorganisation und wichtige Person  aus unserem Netzwerk über laufende Projekte und Aktivitäten der IGS informiert.

Heute erhalten Sie ein Update zu unserem IGS Jubiläum und der Fachtagung vom 20. April 2017. Ausserdem präsentieren wir Ihnen unser neues Seminar zum Thema öffentliches und Verwaltungsrecht, welches aufgrund von Anfragen unserer Mitglieder zusammengestellt wurde.

Eine inspirierende Lektüre wünscht

Thomas Frick
thomas.frick@igs-ch.ch

 
Jubiläumsaktivitäten

Surveyor of the year 2017: Guillaume-Henri Dufour

Der Auftakt zu den Jubiläumsaktivitäten ist erfolgt. Am 15. März 2017 erfolgte in Brüssel am Sitz der Geometer Europas die „Enthüllung“ von Guillaume-Henri Dufour als Geometer Europas 2017.

Die Schweizerdelegation, vertreten durch Christian Meuwly (Schweizer Botschafter in Brüssel), Fridolin Wicki (Direktor swisstopo) und IGS-Präsident Thomas Frick, war für die Laudatio zuständig.

Das vielfältige  Wirken von Guillaume-Henri Dufour wird im Heft 54/2017 des Verlags Cartographica Helvetica festgehalten. Das Heft geht diese Woche in den Sprachen D und F in Druck. Eine englische Version wird als Fluidbook verfügbar sein.

Fachtagung „Lebensraum gestalten – Grenzen sprengen“ vom 20. April 2017

Zur Fachtagung habe sich bis heute insgesamt 142 Personen angemeldet, davon rund 66 Personen von CLGE bzw. WPLA/CLRKEN.

Der internationale Aspekt ist erfreulich und verspricht einen grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmerschaft aus der schweizerischen „Geomatik-Branche“ dürfte noch breiter sein. Die Fachtagung gilt es noch bekannter zu machen, wofür einerseits dieser Newsletter dient, andererseits werden gezielt Kontakte zu Schulen und Verbänden gepflegt. 

Unterstützen Sie uns in der Bekanntmachung und leiten Sie diesen Newsletter an Ihr persönliches Netzwerk weiter. Jetzt schon ein grosses "Merci" dafür.

Neu sind wir auch auf Twitter und Facebook vertreten – folgen Sie uns!

Tag der Vereinsversammlungen vom 21. April 2017

Die Verbände haben zu Ihren Versammlungen eingeladen; Anmeldungen zu den Versammlungen, zum Lunch und zum Networking-Dinner treffen tagtäglich ein. Der Wunsch der IGS mit diesem Tag ein Forum für verbandsüberschreitende Kontakte zu schaffen, scheint in Erfüllung zu gehen. 

 
 

Erweiterung des Programms am 21. April 2017

Die Aktivitäten zum Jubiläum haben verschiedene Akteure bewegt, mit zusätzlichen Angeboten den Anlass zu bereichern. So wurde das Programm am 21. April 2017 mit dem Besuch von sensefly ergänzt (organisiert von SGPF) oder die Gründungsversammlung des Vereins GEOSummit findet ebenfalls am 21. April 2017 statt.

Der Verein GEOSummit hat zum Ziel, den GEOSummit als wichtigen Branchenevent weiterzuentwickeln und als Kommunikationsplattform der ganzen Geo-Branche gegen Innen und Aussen zu nutzen. Die IGS wird diese Idee mit ihrem Beitritt unterstützen. 

 
 
 

 

Seminar Öffentliches Recht und Verwaltungsrecht

Das Seminar ist gedacht für: Betriebsinhaber und leitende Mitarbeitende aus der Privatwirtschaft (IGS-Büros, Notariate) aber auch der öffentlichen Verwaltung im Bereich Geomatik, Raumplanung und Landmanagement, patentierte Ingenieur-Geometerinnen und -Geometer in Vorbereitung auf das Staatsexamen Nachführungsgeometer als Freischaffende oder als Angestellte der öffentlichen Hand (mit und ohne hoheitliche Befugnisse).

Für die zweitägige Weiterbildung (21. und 26. Juni 2017) konnte Dr. iur. Meinrad Huser gewonnen werden. 

Details zum Seminar finden Sie hier.

Ihre Anmeldungen nehmen wir gerne bis am 16.05.2017 entgegen.