25.02.2019

IGS Newsletter 02/2019

 
Hauptversammlung

Die Hauptversammlung wird am 7. Mai 2019 in Olten stattfinden.

Das Wichtigste in Kürze:
 

  • 14.30 - 16.00 Uhr Seminar „Was eine Unternehmerin und ein Unternehmer über Bestechung
    wissen muss.“ 
  • 16.15 - 17.30 Uhr Hauptversammlung 
  • 17.30 - 18.15 Uhr Apéro 
  • Ab 18.15 Uhr Nachtessen
     

Die detaillierte Einladung liegt vor. Diese wird zusammen mit dem Geschäfts- und Finanzbericht noch postalisch verschickt. 

Für das Seminar, die Hauptversammlung und das Nachtessen gilt es sich anzumelden, das Registrierungsportal ist geöffnet. 

Der Vorstand freut sich viele Mitglieder am Bildungsanlass sowie an der Hauptversammlung begrüssen zu dürfen. 

-> Einladung 
-> Registrierung Seminar
-> Registrierung Hauptversammlung / Nachtessen

 
 

 

HO33 Revision 2018

Mit der Marktbeobachtung „Gebühren für die Nachführung der amtlichen Vermessung“ hat der Preisüberwacher CadastreSuisse im 2015 aufgefordert, die Entschädigungsrichtlinien der aktuellen Praxis anzugleichen.  
Zusammen mit der Honorarkommission von CadastreSuisse hat die IGS-Marktkommission eine entsprechende Revision 2018 erarbeitet, die folgende Eckpunkte enthält:
 

  • Berufsbezeichnungen/ Funktionsumschreibung nach heutigem Recht 
  • Konsequente Nennung von AV93 anstelle von Vollnumerisch 
  • Entfernung von nicht mehr gebräuchlichen Positionen (Plannachführung, etc.) 
  • Ergänzung durch neu hinzugekommene Arbeiten (AVGBS, Vers.Nr., EGID/ EGRID) 
  • Konsequente Verwendung ungerundeter Positionen
  • Ergänzung der Erläuterungen und Aktualisierung der Beispiele
     

CadastreSuisse und IGS haben den revidierten Entschädigungsrichtlinien zugestimmt, mit Schreiben vom 7. Februar 2019 empfiehlt CadastreSuisse den Kantonen deren Anwendung.

 
 

 

Ergebnisse Branchenumfrage

Ein Dankeschön an die 80 IGS-Büros, welche teilgenommen haben. Die Ergebnisse liegen vor. Diese werden am 15. März den Delegierten vorgestellt und unmittelbar danach werden die Mitglieder in Form eines Newsletters mit den Ergebnissen bedient. Sie dürfen gespannt sein, was sich wie seit der letzten Umfrage im 2014 verändert hat. 

 
 

 

Bildung

Auf die folgenden Weiterbildungen wird hingewiesen:
 

  • Séminaire „La sécurité de l’information“ du 6 mars 2019 (Informationen) - nur auf Französisch
  • Seminar „Einblick in moderne Messsysteme, Auswertung, Anwendungen und Forschung in der Geomatik“ vom 10. April 2019 (Informationen)
  • Lehrgang Unternehmensführung von April bis Mai 2019 (Informationen)
  • Seminar Öffentliches Recht und Verwaltungsrecht vom Juni 2019 (Informationen)
  • Landmanagement-Weiterbildung „Drainage“ vom Juni 2019 (Informationen)
  • Landmanagement-Tagung vom 12. November 2019 (Informationen)
 
 

 

GEOSpatial Data Day 2019 - Innovative Lösungen mit Geodaten

Die Pre-Conference zur 6. Nationalen Konferenz von Data Science findet am 13. Juni 2019 an der Berner Fachhochschule statt und richtet sich an einerseits an Anbieter von Geodaten und innovativen Lösungen und andererseits an nicht geozentrische Unternehmen, die Geodata-Analytics für ihr Kerngeschäft verwenden könnten. 

Der halbtägige Anlass wird vom Verein GEOSummit in Zusammenarbeit mit Swiss Alliance for Data-Intensive Services, dem von Innosuisse geförderten nationalen thematischen Innovationsnetzwerk, organisiert. 

Mehr zum heute bekannten Programm verrät die Webseite von GEOSummit.