23.02.2018

IGS Newsletter 4/2018

 
Bildungsangebote
 

Neu: Feierabendseminar „Berufspflichten“

Gestützt auf verschiedene Vorfälle im Umfeld der Geobranche hat die IGS im vergangenen Jahr bei Dr. Meinrad Huser ein Rechtsgutachten in Auftrag gegeben, das im Kern Aufschluss zu folgenden Fragen geben sollte:

  • Bedeutung der Berufspflichten
  • Unabhängigkeit des Ingenieur-Geometers
  • Auswirkungen auf organisatorische/ administrative Veränderungen in der Unternehmung

Als erstes wird das nachfolgend beschriebene Seminar „Berufspflichten“ ausgeschrieben.

Dieses Seminar wird am 28. März in Zürich und am 18. April in Lurzern angeboten.

⇒ mehr Informationen

⇒ jetzt anmelden

 
 

Neu: Feierabendseminar SECO Kooperationsvorhaben in Kolumbien

Im Rahmen eines SECO finanzierten Kooperationsprojektes in Kolumbien, mit dem Ziel der Modernisierung der Landadministration, wurde zur Implementierung des ISO normierten Datenmodelles Land Administration Domain Model (ISO 19152:2012) INTERLIS 2.3 als Beschreibungssprache und Austauschformat eingesetzt.

Projektleiter und Beteiligte berichten über das Projekt und dessen Herausforderungen.

⇒ mehr Information

⇒ jetzt anmelden

 
 

Lehrgang Rechtsgrundlagen Geomatik & Landmanagement, Anfang März bis Mitte Mai

Im 6-tägigen Kurs können die Module Grundlagen (1 Tag), Grundbuch- und Vermessungsrecht (2 Tage), ÖREB-Kataster (1 Tag) sowie Landmanagement (2 Tage) auch einzel besucht werden.

⇒ mehr Informationen

⇒ jetzt anmelden

 
 

Lehrgang Unternehmensführung, zweite Hälfte März bis Ende Mai

Die 6-tägige managementorientierte Weiterbildung Kann modulweise (Betriebswirtschaft, Finanzwesen, Versicherung/Steuern/Arbeits- und Auftragsrecht) besucht werden.

⇒ mehr Informationen

⇒ jetzt anmelden

 
 

 

MD.xx

Fristverlängerung zur Umfrage

Liebe Kollegen,

In unserem im Januar 2018 erschienenen Newsletter « IGS Information 2/2018 » hatten wir vorgeschlagen, an einer Onlineumfrage über den Zufriedenheitsgrad bezüglich der Nutzung der Daten der amtlichen Vermessung teilzunehmen, sowie weitere Personen zur Teilnahmen an der Umfrage aufzufordern.

Bis heute haben wir nahezu 250 Antworten erhalten, was sehr erfreulich ist. Wir möchten die Anzahl Teilnehmer jedoch noch erhöhen. Wir schlagen deshalb vor, die Antwortfrist bis zum Freitag, den 9. März zu verlängern. Nach Ablauf dieser Frist werden wir die Antworten und Vorschläge zusammenstellen und einen Schlussbericht erarbeiten.

Falls Sie noch nicht an der Umfrage teilgenommen haben möchten wir Sie bitten, dies so bald wie möglich zu tun und wir wären ebenfalls dankbar, wenn Sie noch mehr externe Teilnehmer dazu motivieren könnten, ihre Meinung zu äussern.

Hier finden Sie den Link zum Fragebogen: http://sondagemdxx.findmind.ch.
Das Passwort ist: « MD.xx »

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit!

Maurice Barbieri und Laurent Huguenin

Termine supplementare per il sondaggio

Cari colleghi

Nella nostra newsletter 2/2018 del gennaio 2018 vi abbiamo proposto di partecipare e di invitare dei partecipanti a un sondaggio online sul grado di soddisfazione sull’utilizzo dei dati della misurazione ufficiale.

A oggi ci rallegriamo di aver già ricevuto circa 250 risposte ma vorremmo aumentare questo numero. Di conseguenza abbiamo posticipato il termine per rispondere al sondaggio al venerdì 9 marzo. Una volta trascorso questa scadenza le risposte e i suggerimenti ricevuti saranno raccolti e sarà allestito il rapporto finale.

Se non avete ancora partecipato al sondaggio,vi invitiamo a farlo senza indugio e saremmo felici se poteste invitare anche altri partecipanti esterni a fornirci la loro opinione.

Ecco il link per il questionario : http://sondagemdxx.findmind.ch.
La password è « MD.xx »

Grazie per la collaborazione !

Maurice Barbieri e Laurent Huguenin

 
 

 

Neu: Feierabendanlass des Centre Patronal „Arbeitsplätze in der digitalen Arbeitswelt“
 

Der Feierabendanlass kann von IGS-Mitgliedern gratis besucht werden (IGS hat mit dem Centre Patronal ein Arrangement getroffen).

Bei der Anmeldung ist zwingend der Vermerk „IGS“ erforderlich.

Anmeldung mit dem Flyer oder direkt online